Gesangs-Lehrer

Gesangs-Lehrer

Das Thema “Gesangslehrer” ist ganz besonders heikel und kaum etwas ist schwieriger zu unterrichten als Gesang! Aus meiner eigenen Erfahrung möchte ich hier ganz allgemein vor den folgenden, immer wieder anzutreffenden Phänomenen deutlichst warnen:

1.) Keine falsche Loyalität! Wer jahrelang zum selben Lehrer rennt und kaum Fort- oder sogar Rückschritte macht, sollte sich von diesem Lehrer schnellstens trennen. Oftmals ist es sehr schwer, sich selbst das einzugestehen!

2.) Vorsicht Scharlatane! Junge Sänger/innen wollen schnell Karriere machen und schätzen ihre reellen Chancen nicht immer (meistens nicht) realistisch ein. Natürlich wird der Lehrer genommen und regelmäßig bezahlt, der die große Karriere verspricht und der zahlreiche Gründe zu nennen vermag, durch welches ungeheure Pech es bei ihm nicht geklappt hat ! 

3.) Keine übertriebene Abhängigkeit! Viele machen sich psychisch von ihrem Lehrer so abhängig, daß sie keinen Ton mehr ohne ihn singen können. Da man aber in der Realität alle Töne ohne ihn singen muß, sollte man davon schnellstens los kommen!

Und nun viel Glück bei der Suche nach dem richtigen Gesangslehrer !

By | 2011-04-14T21:44:37+00:00 April 14th, 2011|Singen - Stimme, Musik & Phrasierung|0 Comments

About the Author: